Ortovox Trace 20
Ortovox Trace 20
 Datum: 15.11.2019  Text: Thomas Ebert 

Ortovox Trace 20

Drücken Sie die Eingabetaste zum Suchen
Ortovox Trace 20

Hersteller:

Ortovox

Preis:

129.00 CHF

Nach einigen gelungenen Rucksäcken im 30- und 40-Liter-Bereich denkt Ortovox nun auch an die Speed- und Tagestourer. Vieles am federleichten Trace 20 verrät die grosse Rucksack-Expertise: Die Birnenform hält den Schwerpunkt tief, die Schlaufen für diagonale Skibefestigung und Eispickel sowie das Helmnetz sind verstaubar. Für schnellen Überblick sorgt die helle Innenbeschichtung, die gut dämpfende Rückenplatte ist herausnehmbar und gibt ein bequemes Sitzkissen ab. Passform und Verarbeitung sind top. Ein paar Details gefielen uns weniger, etwa die mit Handschuhen etwas fummlige Brustgurtschnalle. Die zwei Öffnungen der äusseren Netztasche sollen theoretisch «schnellen Zugriff auf Getränk oder Riegel» bieten – praktisch aber drohen Gegenstände wie Smartphone und Portemonnaie seitlich herauszufallen. Auch der Einschub im Hauptfach hat unten ein Loch, hier bleibt der Krimskrams immerhin im Rucksack. Beladen wird der Trace nur über den U-förmigen Reissverschluss am Rücken. So bleibt dieser zwar frei von Schnee, trotz eines Gepäckbandes im Inneren lässt sich der Trace aber nicht ganz so systematisch packen wie ein Toploader.

Fazit

Endlich ein kleiner Skitourenrucksack von Ortovox. Der Trace ist ein guter Erstling, aber nicht frei von Kinderkrankheiten.

Produktdaten

Produktbezeichnung

Ortovox Trace 20

Hersteller-Webseite

www.ortovox.com

Gesamtgewicht

441g (ohne Rückenplatte 396 g, nachgewogen)

Volumen

20 L