Drücken Sie die Eingabetaste zum Suchen

Valandré Swing 700 NEO

Valandré Swing 700 NEO
Datum: 02.11.2021
Valandré Swing 700 NEO
Valandré

369 €

Der Valandré Swing 700 NEO ist ein 3-Saison-Schlafsack mit einer qualitativen Daunenfüllung. Er wird mit einem Aufbewahrungs- und einem komprimierbaren Packsack ausgeliefert, zu sachgerechten Aufbewahrung sind am Schlafsackboden zwei Schlaufen eingenäht. Das Ein- und Auspacken funktioniert genauso einfach wie die Komprimierung des Schlafsacks für den Transport. Der Zweiwege-Reissverschluss von YKK verläuft bis kurz vor die Zehenbox und erlaubt eine Temperaturregulierung im unteren Schlafsackbereich. Der Reissverschluss läuft sehr gut und verhakelt kaum mit dem Futterstoff. Eine grosszügig dimensionierte und mit Daune befüllte Abdeckleiste verhindert, dass eine Kältebrücke entsteht. Dass das gut funktioniert, zeigt auch das Video der Thermokamera in der Kältekammer. Auch im Bereich der Schulter wird die Wärme mittels des einfach verstellbaren Wärmekragens effektiv zurückgehalten. Die Kapuze kann mit einem Kordelzug problemlos verstellt werden – bei Bedarf soweit, bis nur noch die Nasenspitze aus dem Schlafsack lugt. Die Kordelzüge werden durch Kunststoffstopper blockiert, die zusammengesteckt werden können. Die Aufnahme ist allerdings so filigran konstruiert, dass eine im Testbetrieb bereits gebrochen ist. Das ist zwar unschön, aber nicht weiter dramatisch. Zu bemängeln ist eher die Grösse der Kunststoffstopper, die im Gesicht störend sein können oder Druckstellen verursachen, wenn man darauf liegt. Der Schlafsackschnitt ist in den Bereichen Schulter und Hüfte grosszügig dimensioniert, danach verjüngt sich der Schlafsack stark.

Der Liegekomfort ist sehr hoch und die Bewegungsfreiheit ist kaum eingeschränkt. Die verwendeten Materialien sind hautfreundlich und haben einen angenehm weichen Griff. Die Stoffe sind relativ leise. Als Isolationsmaterial wird französische Entendaune in einem Mischverhältnis von 90-10 verwendet. Sie bietet eine Bauschkraft von 650 Cuin. Die Daune ist weder zertifiziert noch hydrophobiert. Um sie vor Feuchtigkeit zu schützen, ist der Oberstoff mit einer DWR/Imprägnierung versehen. Für die Schlafsackkonstruktion wählen die Franzosen so genannte H-Kammern. Die Analyse der Thermovideos zeigt eine sehr gleichmässige Verteilung der Daunenfüllung. Auch gibt es kaum Kältebrücken, durch welche die Wärme entweichen könnte. Der Valandré Swing 700 NEO bietet einen sehr hohen Komfort, gute Isolationswerte und eine schöne Verarbeitung. Er vermochte das Testteam zu überzeugen. Den 3-Saison-Allrounder gibt es erfreulicherweise zu einem sehr attraktiven Preis und in drei Längen.

Verwendete Materialien

Polyamid-Ripstop-Aussenstoff (40 g/m2), Polyester-Innenstoff (40 g/m2), Entendaune 90-10

Fazit

Die qualitative Entendaune aus den französischen Pyrenäen wir in einer H-Kammer-Konstruktion unter einen robusten und imprägnierten Polyamid- Aussenstoff verpackt. Verarbeitung und Leistungswerte vermögen ebenso zu überzeugen wie der faire Preis.
Produktdaten

Swing 700 Neo

1219 g (inkl. Packsack Grösse M)

Bewertung

Robustheit | 8
10
Isolationsvermögen | 7
10
Gewicht/Isolationsvermögen | 7
10
Wetterschutz | 7
10