Drücken Sie die Eingabetaste zum Suchen

Montbell Down Hugger 900

Montbell Down Hugger 900
Datum: 02.11.2021
Montbell Down Hugger 900
Montbell

669 €

Der Montbell Down Hugger 900 ist ein besonders leichter und technischer 3-Jahreszeiten-Schlafsack mit Daunenfüllung. Der Down Hugger wurde aufs Wesentliche reduziert, um an möglichst vielen Stellen Gewicht einzusparen. Der mitgelieferte Packsack beispielsweise hat keine Kompressionsriemen. Da die Luft beim Verpacken nur langsam entweicht, erweist sich das Verpacken als mühsam. Auch bei der Gestaltung des Reissverschlusses wurde eine minimalistische Lösung gewählt: Der YKK No.5 Reissverschluss hat eine 1/3 Länge. Dennoch funktioniert das Rein- und Rausschlüpfen bei geöffnetem Zip tadellos. Die Bedienbarkeit des Reissverschlusses lässt keine Wünsche offen, ein Anti-Klemm-Mechanismus verhindert das Verhaken. Eine Abdeckleiste ist nicht vorhanden. Trotz des körpernahen Schnittes mit 65 cm Durchmesser an der breitesten Stelle schränkt der Montbell Down Hugger den Nutzer nicht ein – dafür sorgt das aussergewöhnliche kammerlose Design des Schlafsackes. Um die Daunenmigration einzuschränken, wurde hier nicht wie üblich mit Steppnähten gearbeitet. Stattdessen hat Montbell einen Faden entwickelt, der zwischen Innen- und Aussenhülle des Schlafsacks in vielen Schlingen angebracht ist und über eine haftende Oberfläche verfügt. Wie an einem Spinnenfaden wird hier ein Teil der Daunen fixiert, während sich der Rest frei bewegen kann. Dank der aussergewöhnlichen Konstruktion des Down Huggers hat der Schlafsack nur sehr wenige Aussennähte; das Innenfutter wurde zur Komfortoptimierung mit elastischen Nähten gestaltet.

Schnitt, Gestaltung und die elastischen Nähte verleihen dem Schlafsack einen sehr guten Liege- und Schlafkomfort. Der Schlafsack hat eine mit Kordelzug verstellbare Kapuze, die sich gut anpassen lässt. Auf einen Wärmekragen hat Montbell bei diesem Modell – ebenfalls zugunsten des Gewichts – ganz verzichtet. Das Fehlen von fast allen durchgehenden Nähten verhindert das Entstehen lokal auftretender Kältebrücken. Jedoch zeigt sich im Kältekammer-Test, dass die Isolationsleistung des Down Huggers nicht mithalten kann mit den Daunenmodellen der Mitbewerber. Die Aufnahmen der Wärmebildkamera und der allgemeine Testeindruck weisen darauf hin, dass sich überverhältnismässig viele Daunen in den Schulter- und Kopfbereich (Kapuze) bewegt haben. Weiter unten kann die Wärme grossflächig entweichen. Dennoch ist die Wärmeleistung des Schlafsackes im Verhältnis zum Füllgewicht sehr gut. Der Down Hugger hat eine Füllung hochwertiger Entendaune (90/100) mit einer Fillpower von 900 Cuin. Als Aussenmaterial kommt das wasserabweisende GORE-Tex Infinium™ zum Einsatz. Das Innenmaterial besteht zu 100% aus Ripstop-Polyamid mit eingewebten elastischen Nähten für mehr Stretch und Bewegungsfreiheit. Insgesamt beweist Montbell mit dem Down Hugger 900 viel technisches Knowhow für Fast & Light Unternehmungen. Die durchdachte Konstruktion, unter anderem mit Verzicht auf Wärmekragen und Reissverschluss-Abdeckleiste, machen den Schlafsack mit 720 Gramm Gesamtgewicht zu einem echten Leichtgewicht unter den Daunenschlafsäcken. Dank Goretex Infinium-Membran erwies sich der Schlafsack als das Modell mit dem besten Witterungsschutz im Testfeld. Die Konstruktion verhindert das Entstehen von Kältebrücken, die Isolationsleistung könnte insgesamt jedoch besser sein. Wer viel und lange unterwegs ist und aufs Gewicht achten muss, ist mit dem Down Hugger 900 gut beraten.

Verwendete Materialien

Aussenstoff: 13D Ripstop Polyamid (100%), Innenstoff: 7D Ripstop Polyamid (100%)

Fazit

Minimalismus auf der Spitze (kein Wärmekragen/keine RV-Abdeckleiste) – das spart Gewicht und Packvolumen. Dank Goretex Infinium-Membran der beste Witterungsschutz im Testfeld. Sehr gute Konstruktion, kaum Kältebrücken.
Produktdaten

Down Hugger 900

720 g (inkl. Packsack)

Vietnam

Bewertung

Robustheit | 7
10
Isolationsvermögen | 8
10
Gewicht/Isolationsvermögen | 9
10
Wetterschutz | 8
10