Drücken Sie die Eingabetaste zum Suchen

Rossignol Blackops Alpineer

Rossignol Blackops Alpineer
Text: Gregor Arndt | Datum: 27.11.2020
Rossignol Blackops Alpineer

Tourenski

Rossignol

629 CHF

Der Blackops Alpineer ist das leichteste Mitglied der komplett neuen Freeride-Familie von Rossignol. Mit Kanten aus recyceltem Stahl sowie einem Topsheet aus teilrecyceltem Material setzt Rossignol bei diesem Ski auf das Thema Nachhaltigkeit. Bei den Fahreigenschaften überzeugt der Ski durch Souveränität, guten Kantengriff und einem sehr breiten Einsatzbereich. Einzig der Auftrieb im tiefen Schnee fehlte unseren Testern für flowige Lines. Beim Design des Alpineers scheiden sich die Geister: Ein Teil der Testcrew beschrieben ihn als «altbacken», der andere nannte ihn einen «Wolf im Schafspelz».

Skifahrertyp
Der Rossignol Blackops Alpineer ist für eine breite Zielgruppe. Touren-Einsteigern bietet der Alpineer genug Reserven, bei Fortgeschrittenen deckt der Rossignol einen breiten Einsatzbereich ab. Ein «One for All» Tourenski.
Produktdaten

2500 g (176)

122 - 86 - 108 cm (176)

19 m (176)

Powder Rocker

154 162 168 176 182 cm

Bewertung

Piste | 80 %
100%
Off-Piste | 80 %
100%
Pulver (unverspurt) | 7
10
Weicher Schnee | 9
10
Harter Schnee | 7
10
Wendigkeit | 7
10
Laufruhe | 8
10
Kantengriff | 7
10
Auftrieb | 7
10
Gewicht | 7
10