Drücken Sie die Eingabetaste zum Suchen

Patagonia Pluma Jacket

Patagonia Pluma Jacket
Text: Alexandra Schweikart, Moritz Becher | Datum: 15.10.2018
Patagonia Pluma Jacket
Patagonia

649 CHF

Eine robuste Alpin-Jacke mit viel Ausstattung. Absolut überzeugt hat uns die Bedienung der Kordelzüge mit integrierten Druckknöpfen – und eine sehr präzise Fertigung. Die sehr dünnen Tapes, mit denen die Nähte innen abgedichtet sind, reduzieren Packmass und Gewicht.  Der Stoff ist – typisch Gore-Tex Pro – eher steif. Wermutstropfen: Der Frontreissverschluss schliesst am Kinn nicht ganz und die Unterarmbelüftung ist schwer zu bedienen. Der Unterschied im Dampfdurchgang zwischen Labor und Praxis hängt vermutlich mit den grossflächigen Fronttaschen zusammen, die die Vorderseite der Jacke zu einer Doppellage machen. Pluspunkt: Patagonia verwendet als Aussenmaterial Nylon-Reste, was die Qualität nicht beeinträchtigt, aber Ressourcen schont.

Verwendete Materialien

Membran: Gore-Tex Pro / Polytetrafluorethylen (PTFE), Aussenmaterial: 100 % recyceltes Polyamid, Innenmaterial: 100 % Polyamid

Fazit

Robuste 4-Jahreszeiten-Hardshell mit vielen Verstellmöglichkeiten und guter Ausstattung. Besonderheit: Das Aussenmaterial besteht zu 100 Prozent aus recyceltem Nylon.

Stärken

innovatives Kordelzugsystem
recyceltes Nylon-Aussenmaterial

Schwächen

Unterarmbelüftung schwer bedienbar
hoher Preis
Produktdaten

Pluma Jacket

www.patagonia.com

396 g

Vietnam

/var/www/html/outdoor-guide/outdoor-guide.ch/og-html-elements/products/produkt-hardshell-jacke-og-rating.php

Bewertung

Tragekomfort | 8
10
Features | 8
10
Wasserdampfdurchlass Labortest | 8
10
Wasserdampfdurchlass Praxistest | 6
10
Beständigkeit Imprägnierung | 9
10
Packmass | 6
10