Drücken Sie die Eingabetaste zum Suchen

Columbia Outdry Extreme NanoLite Shell

Columbia Outdry Extreme NanoLite Shell
Datum: 04.12.2021
Columbia Outdry Extreme NanoLite Shell
Columbia

349 CHF

Für die Outdry Extreme NanoLite Shell verwendet Columbia das Laminat OutDry Extreme. Das Besondere daran: Hier liegt die mit einem Schutzfilm versehene Membran an der Aussenseite des Laminats. Auch die Nahtversiegelungen liegen aussen und verleihen der Jacke ihr prägnantes Aussehen. Anders als Laminate mit einem Oberstoff, braucht OutDry Extreme keine regelmässig zu erneuernde Imprägnierung und das Material kann sich nicht mit Wasser vollsaugen. Der Regen perlt dauerhaft ab. Was der Labortest jedoch offen legt: Die Wassersäule ist sehr bescheiden, weshalb die Jacke nicht für den Einsatz mit einem Rucksack zu empfehlen ist. Das Laminat hat einen gewöhnungsbedürftigen Griff, wie man ihn von Ölzeugs her kennt. Auch ist es eher laut. Der weite Jackenschnitt ermöglicht das Tragen einer stark bauschenden Isolationsschicht. Columbia konfektioniert wasserabweisende Reissverschlüsse der Marke YKK (Hauptreissverschluss: Vislon No. 3, Taschen: No. 3). Der 1-Weg Hauptreissverschluss ist mit einer Abdeckleiste mit Kinnschutz aus Mikrofaser ausgestattet. Die Reissverschlussschlitten mit gut greifbaren Zipperpuller verschwinden beim Schliessen in kleinen Zippergaragen. Der Jackensaum ist mittels zweier Kordelzüge individuell grössenverstellbar. Die mit Klett in der Weite verstellbaren Ärmelabschlüsse können auch mit leichten Handschuhen getragen werden. Die helmkompatible Kapuze kann mittels einhändig bedienbarem Kordelzug auf der Kapuzenrückseite angepasst werden. Das Volumen kann zusätzlich seitlich eingestellt werden, wobei die Handhabung eher umständlich ist. Der breite 8 cm Schirm ist wenig stabil, erhöht jedoch den Wetterschutz. Leider sind die seitlichen Kopfbewegungen beim Tragen der Kapuze stark eingeschränkt. Die Outdry Extreme NanoLite Shell kommt mit zwei mittig positionierten Fronttaschen mit Netzfutter, deren Inhalt mit Reissverschluss gesichert ist. Die linke Fronttasche, welche mit Doppel-Reissverschluss versehen ist, hat zudem noch die Zusatzfunktion als Packsack. So lässt sich die Jacke sehr schnell und klein verstauen. Ideal als kompakte Notfalljacke für wenig schweisstreibende Wanderungen ohne Rucksack. Die Outdry Extreme NanoLite Shell ist schlicht und einfach gehalten und schön verarbeitet. Erhältlich für Damen in der Grösse EU 34 - 46 und Herren EU 46 - 60, in je einer Farbe.

Verwendete Materialien

Polyamid (100%)

Features

Fronttaschen mit Reissverschluss | Kapuze | Reissverschlüsse spritzwasserfest | Reissverschlüsse mit Abdeckleisten

Fazit

Eine sehr leichte und schön verarbeitete Jacke für wenig schweisstreibende leichte Wanderungen ohne Rucksack.
Produktdaten

206 g (Herren, Grösse 48)

Indonesien

Bewertung

Tragegefühl/Haptik | 5
10
Robustheit | 7
10
Verarbeitungsqualität | 8
10
Imprägnierung | 9
10
Wetterschutz | 4
10
Wasserdampfdurchlässigkeit | 5
10
Funktionalität/Detaillösungen | 7
10
Gewicht/Packmass | 8
10