Im Test: Rotauf Merino Seide T-Shirt
Im Test: Rotauf Merino Seide T-Shirt
 Datum: 18.12.2022  Text: Outdoor Guide Redaktion 

Im Test: Rotauf Merino Seide T-Shirt

Drücken Sie die Eingabetaste zum Suchen
Im Test: Rotauf Merino Seide T-Shirt

Hersteller:

Rotauf

Preis:

115.00 CHF

Das Merino-Seide-T-Shirt der jungen Schweizer Marke Rotauf kommt sehr schlicht daher. Die Männer-Version ist gerade geschnitten, das Frauen-Modell tailliert. Der Materialmix aus 70% Bio-Merinowolle aus Südamerika und 30% Seide aus China ist gut in der Lage, Schweiss-Feuchtigkeit aufzunehmen und an das darüber getragene Textil abzugeben. Das körpernahanliegende, dünne Shirt liegt sehr angenehm und kratzfrei auf der Haut. Dank Flachnähten ist der Tragekomfort auch mit Rucksack hoch. Im Labor erzielte es im Vergleich zu anderen Baselayern im Test hohe Werte bei der Isolation, was bei der geringen Materialstärke überrascht. Ist das Shirt nur feucht, trocknet es schnell. Im nassen Zustand brauchte die komplette Trocknung im Labor rund 240 Minuten. Die Geruchsentwicklung ist gering. Das Rotauf Merino Seide T-Shirt ist als Damen- in Grösse EU 34-46 und Herrenmodel in Grösse EU 46-60 in je 5 Farbkombinationen erhältlich.

Verwendete Materialien

Bio-Merinowolle (70%), Seide (30%)

Fazit

Das Rotauf Merino-Seide-Shirt überzeugt mit sehr hohem Trage- und Klimakomfort. Es eignet sich für den Alltag genauso wie für sämtliche Outdoorsportarten und Reisen.

Produktdaten

Produktbezeichnung

Merino Seide T-Shirt

Produktkategorien

Oberteile kurzarm

Gesamtgewicht

104g (Grösse Herren M)

Herstellungsland

Schweiz

Bewertung

Tragegefühl/Haptik | 9
10
Robustheit | 8
10
Verarbeitungsqualität | 9
10
Wasseraufnahmevermögen | 3
10
Isolationsvermögen | 5
10
Luftdurchlässigkeit | 8
10
Geruchsentwicklung | 8
10
Gewicht | 8
10