Drücken Sie die Eingabetaste zum Suchen

MSR Remote 2

MSR Remote 2
Text: Outdoor Guide Redaktion | Datum: 17.02.2022
MSR Remote 2

Kuppelzelte

MSR

1089 CHF

Das MSR Remote 2 ist ein Vier-Jahreszeiten-Zelt für Expeditionen ins Hochgebirge. Dabei wurde grosser Wert auf besonders gute Wintertauglichkeit gelegt. Ein zusätzlicher Fokus ist der Komfort bei sehr langen und anspruchsvollen Touren, wenn damit zu rechnen ist, dass man sehr viel Zeit im Zelt verbringt.
 
Farblich markierte Stangenclips helfen beim unkomplizierten Aufbau dieses Zwei-Personenzeltes. Auch der Abbau ist schnell erledigt und alle Teile leicht im 51 x 17 cm grossen Packsack verstaut.
 
Das Innenzelt wird an insgesamt 3 Easton Syclone Karbonstangen befestigt. Beim Testzelt hatten die Karbonfasern einige abstehende Spiessen, was dazu geführt hat, dass man sich vor Pieksern in Acht nehmen musste. Das Aussenzelt kommt über das Gestänge und kann an sehr vielen Stellen abgespannt werden. Die Konstruktion ist auf hohe Schneelasten ausgelegt und sehr robust. Zusätzliche Klappen am Boden des Aussenzeltes können mit Schnee beladen werden. Damit wird bei einem Sturm verhindert, dass Schnee und Wind in das Zelt gelangen. Die Befestigung der Abspannleinen ist sehr robust und die Abspannpunkte am Gestänge sind über Clips verbunden. Alles wichtige Details für Stabilität und eine lange Produktlebensdauer.
 
Es gibt zwei Eingänge und mit 2,04 m² Fläche ein verhältnismässig grosses Vorzelt. Genügen Platz zum Kochen und für Ausrüstung, die man vor den Elementen schützen möchte. Über Schlaufen kann man hier Gegenstände an der Zeltdecke befestigen. Der Innenbereich ist mit einer Liegefläche von 1,40 x 2,21 m ebenfalls grosszügig dimensioniert. Sehr angenehm sind die steilen Zeltflanken. In Kombination mit einer Höhe von 1,12 m hat man reichlich Platz beim Sitzen und Knien und insgesamt ein tolles Raumgefühl.
 
Die doppelwandige Konstruktion und ein durchdachtes System an Lüftungsöffnungen sorgen dafür, dass sich die Kondensation im Innenraum in Grenzen hält.
 
3.345 Gramm bringt das Remote 2 inklusive Packsack auf die Waage. Bedenkt man die robuste Konstruktion und die widerstandsfähigen Materialien, ist das ein durchaus geringes Gewicht.
 
Das Aussenzelt ist aus einem 68 Denier reissfestem Polyester mit Polyurethan und wurde DWR-behandelt. Die Wassersäule beträgt hier 1.500 mm. Der Zeltboden ist ebenfalls DWR behandelt und hat eine Wassersäule von 10.000 mm. Zum Einsatz kommt ein 40 Denier reissfestes Polyamid mit DuraShield Polyurethan. Für das Innenzelt wurden 40 Denier reissfestes Polyamid und 15 Denier Polyester-Mikromesh verwendet.
 
Eine separate Bodenplane ist nicht im Lieferumfang enthalten, ist bei MSR aber als Zubehör erhältlich.
 
Die Verarbeitung ist hervorragend und man sieht die Liebe zum Detail. Kritikpunkte gibt es nur wenige. Einzig die Wassersäule des Aussenzeltes und die Windstabilität wären noch optimierbar. Und natürlich ist das Verhältnis von Gewicht zu Raumangebot aufgrund der hohen Anforderungen an die Robustheit nicht so gut wie bei vielen Leichtzelten.

Verwendete Materialien

Oberfläche: 68D ripstop polyester 1500mm polyurethane & DWR
Mesh: 15D Polyamid Micro-Mesh

Fazit

Das MSR Remote 2 kann als Expeditionszelt für das Gebirge absolut überzeugen. Das Ziel, ein zuverlässiges und komfortables Zelt zu entwickeln, in dem man selbst längere Schlechtwetterphasen gut aussitzen kann, hat MSR in jedem Fall erreicht.
 
 
Produktdaten

Remote 2

3345 g

Bewertung

Aufbau / Bedienkomfort | 10
10
Detaillösungen | 10
10
Raumgefühl | 10
10
Belüftung | 9
10
Windstabilität | 5
10
Konstruktion / Verarbeitung | 8
10
Verhältnis Gewicht / Raum | 2
10
Robustheit | 10
10