Drücken Sie die Eingabetaste zum Suchen

Movement Session 95

Movement Session 95
Text: Gregor Arndt | Datum: 30.11.2020
Movement Session 95

Freetouring-Ski

Movement

799 CHF

Der Movement Session 95 macht in gemässigtem Tempo viel Freude. Der Ski ist im weichen Schnee leicht zu beherrschen, vor allem die Schwungeinleitung geht wie von selbst. Der Session 95 ist besonders für leichte Fahrer oder Skitourenanfänger geeignet, die einen fehlerverzeihenden Ski suchen. Unsere Tester merkten an, dass sie wenig «Rückmeldung» vom Ski bekommen haben. Besonders in zerfahrenem und steilem Gelände fehlt der Kantengriff und der Ski wird unruhig.  Durch die Messung im Labor des «Forschungszentrums Schnee Ski Alpinsport» der Uni Innsbruck, zeigte sich, dass der Session 95 sich mit geringem Kraftaufwand stark verwinden lässt. Im Powder schwimmt die harmonisch abgestimmte Schaufel auch bei geringen Geschwindigkeiten gut auf.

Skifahrertyp
Der Movement Session 95 richtet sich an Skitourenanfänger und leichte Fahrer, die mit gemässigtem Tempo unterwegs sind. In weichem Schnee und bei guten Bedingungen lässt sich der Session 95 kraftsparend fahren, mit seinem geringen Gewicht ist er daher auch für längere Touren geeignet. 


Produktdaten

Movement Session 95

https://www.movementskis.com

2900 g (177)

132 - 95 - 114 cm (177)

18.5 m (177)

161 169 177 185 cm

Bewertung

Piste | 60 %
100%
Off-Piste | 80 %
100%
Pulver (unverspurt) | 8
10
Weicher Schnee | 8
10
Harter Schnee | 6
10
Wendigkeit | 7
10
Laufruhe | 6
10
Kantengriff | 6
10
Auftrieb | 8
10
Gewicht | 8
10