Drücken Sie die Eingabetaste zum Suchen

Rossignol Black Ops Sender Ti

Rossignol Black Ops Sender Ti
Text: Gregor Arndt | Datum: 27.11.2020
Rossignol Black Ops Sender Ti

Freeride-Ski

Rossignol

899 CHF

Der Rossignol Black Ops Sender Ti leitet eine neue Ära der Rossignol Freeride-Ski ein. Der Beiname «Sender» steht nicht umsonst in der Produktbeschreibung. Wird es rough und steil, unterstützt der Ski seinen Fahrer mit einer enormen Laufruhe und Sicherheit bei allen Geschwindigkeiten.  Auch hohe Drops und «Highspeed Straighlines» stellen den Sender Ti vor keine grösseren Probleme. Die massive Bauweise des neuen Rossignol spiegelt sich auch in unseren Laborwerten wider. Der Black Ops Sender ist einer der verwindungssteifsten Ski im Labortest.  Leichtere Fahrer, die einen einfach zu steuernden Ski suchen, haben mit dem Rossignol zu kämpfen. Die Zielgruppe richtet sich ganz klar an waschechte «Sender»! 

Skifahrertyp 
Der Rossignol Black Ops Sender Ti ist ein Allmountain-Powder-Ski für schwere und sportliche Skifahrer. Der Sender Ti eignet sich für alle, die hohes Tempo und anspruchsvolles Gelände souverän meistern wollen.
Produktdaten

Rossignol Black Ops Sender Ti

https://www.rossignol.com

4400 g (187)

138 - 106 - 128 cm (187)

21 m (187)

180 187 194 cm

Bewertung

Piste | 70 %
100%
Off-Piste | 90 %
100%
Pulver (unverspurt) | 8
10
Weicher Schnee | 8
10
Harter Schnee | 8
10
Wendigkeit | 5
10
Laufruhe | 9
10
Kantengriff | 8
10
Auftrieb | 8
10
Gewicht | 6
10