Drücken Sie die Eingabetaste zum Suchen

Scott Kinabalu RC 2.0

Scott Kinabalu RC 2.0
Text: Lorenz Hüper, Roberto Rivola | Datum: 16.06.2021
Scott Kinabalu RC 2.0
Scott

159.9 € | 190 CHF

Schnürung und Zunge des Scott Kinalabu RC 2.0 sind minimalistisch gebaut. Schlüpft man zum ersten Mal hinein, bildet die dünne Zunge Falten auf dem Fussrist. Durch Reibung der flachen Schnürsenkel in den Ösen, ist die Schnürung hakelig. Es braucht etwas Geduld, um alles perfekt in Position zu bringen. 

Das nahtlose Mesh-Obermaterial ist stark wasserdampfdurchlässig. Bei einem von zwei Testmodellen ist dieses jedoch bereits nach 14 Laufstunden am Übergang zur Zehenbox gerissen. Der Leisten steht für satten Sitz – die Zehen- und die Fersenbox sind von mittlerer Breite. Der Spann ist eher niedrig und drückte bei manchen Testern nach einigen Laufkilometern. Der Fersenbereich ist innen gepolstert und aussen recht steif und robust, auch die Zehenbox ist verstärkt und bietet Schutz vor Stössen.

Der Schuh kommt mit einer geringen Sprengung von 3 mm. Er vermittelt in anspruchsvollem Gelände mit Geröll und Wurzen viel Sicherheit. Die EVA-Zwischensohle mit Kinetic Foam ist wenig gedämpft. Die Aussensohle aus durchgehendem Gummi greift auf jedem Untergrund zuverlässig - sofern es nicht nass oder matschig wird. Sie ist recht steif, deswegen fehlt das Gefühl für den Untergrund etwas. Die runden Stollen sind schon nach kurzer Zeit stark beschädigt: für die weiche Gummimischung ist die Stollenform zu filigran, was sich auf die Haltbarkeit auswirkt. 

Fazit

Der Scott Kinabalu RC 2 ist ein leichter und schneller Schuh mit wenig Dämpfung für einfach laufbares, trockenes Gelände und kürzere bis mittlere Distanzen oder knackige Verticals. Eigentlich ein Wettkampfschuh, den man nur an Tagen aus dem Regal holt, an denen die Stoppuhr tickt. Das Modell ist in einer Damen- und Herrenversion erhältlich.
Produktdaten

Kinabalu RC 2.0

530 g (Grösse 44, Paar)

Vietnam

Bewertung

Tragekomfort | 7
10
Schnürung | 5
10
Dämpfung | 4
10
Torsionsfestigkeit | 6
10
Gewicht | 7
10
Stützfunktion | 5
10
Robustheit | 6
10