Drücken Sie die Eingabetaste zum Suchen

Fischer Transalp Pro

Fischer Transalp Pro
Datum: 17.12.2021
Fischer Transalp Pro

649 € | 829 CHF

Fischer hat mit dem Travers CC (aufstiegsorienter Leichtschuh) und dem Ranger (abfahrtsorientierter Freerider) in zwei Kundensegmenten ein Modell am Markt, das bei der entsprechenden Zielgruppe eine treue Gefolgschaft gefunden hat. Mit Spannung wurde deshalb auf den Winter 2021/2022 die Lancierung des Tourenallrounders erwartet, der die Lücke zwischen den zwei Modellen schliesst. Das Warten auf den Fischer Transalp Pro hat sich definitiv gelohnt, denn für das neue Modell haben die Produktverantwortlichen eine überragende Balance zwischen Gewicht, Gehkomfort und Abfahrtsperformance gefunden. Aber der Reihe nach. Für Schuhschale und -schaft wird ein temperatur-unempfindliches TPE-A Kunststoff (Pebax Rnew) verwendet, dass das Gesamtgewicht des Schuh unter 3000 Gramm hält und trotzdem in einer guten Schaftsteifigkeit mit progressivem Flex resultiert. Der Ein- und Ausstieg gelingt ordentlich, Klassenbester ist der Transalp Pro in dieser Kategorie jedoch nicht. Der Schalenschluss erfolgt mit zwei so genannten Slider Buckle Schnallen – eine an der Schuhschale, eine am Schaft platziert. Vorteil der so konstruierten Schnallen ist, dass beim Schliessen sowie Öffnen maximal viel Weg zurückgelegt wird – mit dem Umlegen der Schnalle gewinnt man so viel Bewegungsspielraum oder erreicht einen Satt Schalenschluss. Nützlich: Die Schnallen können im Aufstieg in geöffneter Position fixiert werden. Am Schaftrand ist zusätzlich ein Powerstrap platziert, der mit 45 mm Breite eine angenehme Druckverteilung erzielt. Das Festzurren ist ebenso einfach wie das Lösen – letzteres dank einer grosszügig dimensionierten Öse, die selbst mit Handschuhen noch gut bedienbar ist.Der gemessene Standard-Vorlagewinkel beträgt 12°, was in einer zentralen Position auf dem Ski resultiert. Mit einem neu entwickelten Mechanismus lässt sich die Position sehr einfach um 3° verstellen. Die 16° Position begünstigt eine etwa aggressivere Fahrweise. Mit dem mitgelieferten Spoiler, der mittels Velcro in der gewünschten Position am Innenschuh fixiert wird, kann die Position nochmals um rund 2° angepasst werden. Bereits die Innenschuhe von Travers CC und Ranger haben uns im letzten grossen Labortest sehr gut gefallen mit einer guten Feuchtigkeitsaufnahme und relativ schnellen Rücktrocknungszeit. Der neue thermoformbare Innenschuh ist schnürbar und bietet eine gute Balance aus Leichtigkeit und trotzdem angenehmer Polsterung. Fischer hat sich für einen frei liegenden gefederten Verriegelungsmechanismus entschieden, wobei der Riegel in der Abfahrtsposition verriegelt werden kann, damit er nicht ungewollt in die Walk-Position umstellen kann. Während den mehrwöchigen Feldtests waren keine Probleme mit vereisten Federn zu beklagen. Im Aufstieg gefällt der Schuh mit einer sehr angenehmen Schaftrotation. Seine Allround-Ambitionen unterstreicht der kompakt gebaute Transalp Pro mit der durchgehenden profilierten Gummisohle, mit der auch kurze Kletterpartien im Fels möglich sind. Mit dem neuen Skitourenallrounder schliesst Fischer erfolgreich die letzte Lücke in seinem Skitourenschuhprogramm. Die verschiedenen Anforderungen erfüllt der Schuh in einer sehr gelungenen Balance. Kombinieren sollte man ihn mit mittelbreiten Tourenskimodellen. Für das Zusammenspiel mit breiten Freetouring-Ski mit einer Taille von über 106 mm und besonders schweren Fahrern fehlt dem Schuh die Steifigkeit. Wenn er dann noch in Sachen Langlebigkeit punkten sollte, gibt’s von der Testredaktion zwei Daumen nach oben. Wer für ein tieferes Preisschild hinsichtlich Gewicht und Steifigkeit Kompromisse einzugehen bereit ist, findet mit dem Transalp Tour (auch erhältlich als Transalp Tour WS für Damen) in interessante Alternative.

Verwendete Materialien

Schalenmaterial: TPE-A Kunststoff (Pebax Rnew)

Fazit

Das Warten auf den Fischer Transalp Pro hat sich definitiv gelohnt, denn für das neue Modell haben die Produktverantwortlichen eine überragende Balance zwischen Gewicht, Gehkomfort und Abfahrtsperformance gefunden. In Sachen Langlebigkeit, gibt’s von der Testredaktion zwei Daumen nach oben.
Produktdaten

https://www.scott-sports.com/ch/de/product/scott-freeguide-carbon-ski-boot?article=2779146819017

www.fischersports.com

2892 g ((Paar, Grösse 26.5))

304 mm

100 mm

80 °

Pin- & Rahmenbindung

TPE-A Kunststoff (Pebax Rnew)

Italien