Drücken Sie die Eingabetaste zum Suchen

Fjällräven Bergtagen 38 M/L

Fjällräven Bergtagen 38 M/L
Text: Outdoor Guide Redaktion | Datum: 22.12.2021
Fjällräven Bergtagen 38 M/L

Skitouren-/Freeriderucksäcke

Fjäll Räven

245 CHF

Der Fjällräven Bergtagen 38 M/L ist ein Alpinrucksack ohne Firlefanz, der auch gut für  Skitouren geeignet ist. Das verwendete Polyamid der Stärke 400D ist innenseitig PU-beschichtet für einen hohen Wetterschutz, gleichzeitig ist es extrem robust. Die Organisation ist bewusst schlicht gehalten: Es gibt ein Hauptfach mit einem Einschubfach für die Trinkblase sowie ein eingehängtes kleines Reissverschlussfach für Kleinigkeiten. Der abnehmbare Deckel verfügt über je ein innen- und aussenliegendes Reissverschlussfach, eines davon mit Keyring. Das Volumen ist mit etwas über 1,5 Litern überschaubar. Der Zugriff auf das Hauptfach erfolgt ausschliesslich über die Kordelzug verschliessbare Öffnung – gelegentlich muss man also nach den ganz unten liegenden Dingen «graben». Wer den Alpinrucksack für die Skitour einsetzt, kann Schaufel und Sonde im für die Trinkblase vorgesehenen grossen Einschubfach unterbringen. Das Kletterseil kann unter dem Deckelfach fixiert werden.

Wer den ohnehin schon clean gehaltenen Rucksack noch simpler und vorallem leichter mag, kann Hüftflossen, Deckelfach und die formgebenden Rahmenstangen abnehmen. Für zwei Pickel mit ihrer Haue gibt es im unteren Bereich eine Einschublasche, die Klettfixierungen für den Pickelschaft können in der Höhe an verschiedene Positionen der Daisy Chain fixiert werden. Klappt man das Deckelfach weg oder entfernt es, kommt der Schnürzug mit Stopper und die grosszügige Öffnung zum Vorschein. Am abnehmbaren Hüftgurt befindet sich an der Hüftflosse links eine Materialschlaufe, rechts ein aufgesetztes Reissverschlussfach, das genügend Platz bietet für einen Riegel, das Smartphone oder GPS-Gerät. Die Ski können bei Bedarf an den seitlich angebrachten Kompressionsriemen befestigt werden. Der Fjällräven Bergtagen 38 kommt mit einem nicht vollflächigen Kontaktrücken, der ihn auch für den Einsatz im Winter prädestiniert. Die Last liegt eng am Körper und ist ausreichend stabil. Die Rückenlänge kann nicht angepasst werden. Den Rucksack gibt’s aber in zwei Rückenlängen und mit zwei verschiedenen Rucksackvolumen. Sowohl die vorgeformten Träger als auch Hüftgurte sind breit dimensioniert und bieten einen sehr guten Tragekomfort – nicht zuletzt auch wegen den gewählten Schaumfstoffen, die eine gute Balance zwischen Komfort und Festigkeit bieten. Die gewählte Konstruktion lässt nur eine sehr reduzierte Rückenbelüftung zu. Das weiche Material hat einen angenehmen textilen Griff. Der Rucksack ist in zwei Farben erhältlich.

Verwendete Materialien

Polyamid 400D PU beschichtet

Fazit

Ein robuster und einfach gehaltener Alpinrucksack mit interessanter Materialwahl
Produktdaten

Bergtagen 38 M/L

1612 g

32 Liter

30, 38

245 CHF

Vietnam

Bewertung

Bedienkomfort | 7
10
Tragekomfort | 8
10
Konstruktion/Verarbeitungsqualität | 9
10
Organisation/Detaillösungen | 6
10
Robustheit | 9
10
Wetterschutz | 7
10
Gewicht | 7
10
Polsterung | 8
10
Laststabilität | 9
10