Drücken Sie die Eingabetaste zum Suchen

Vaude Ferret XT Comfort 3P

Vaude Ferret XT Comfort 3P
Text: Outdoor Guide Redaktion | Datum: 26.11.2022
Vaude Ferret XT Comfort 3P

Tunnelzelte

Vaude

650 CHF

Der Aufbau des Ferret XT ist einfach und schnell: Drei farblich gekennzeichnete DAC-Aluminiumstangen werden in die entsprechenden Stangenkanäle am Aussenzelt geschoben. Anschliessend bringt man diese auf Spannung. Während das eingeschobene Gestängeende im verstärkten Stangenbeutel Halt findet, verankert man das andere in der entsprechenden Öse. Das Zelt lässt sich von einer Person leicht aufbauen. Etwas kniffelig, wie bei allen Tunnelzelten, ist das anschliessende Abspannen entlang der Zeltlängsachse. Im Test gelang das am besten, wenn das Zelt an den Ösen des mittleren Gestänges mit Heringen gesichert wurde. Das Ferret XT benötigt sieben der X-Shape Alu Heringe und einen soliden Untergrund, um diese einzuschlagen. Mit weiteren vier Heringen lässt sich das Zelt an allen Befestigungspunkte sichern. Zusätzlich empfiehlt es sich die verbleibenden Zeltleinen abzuspannen. Die neuen Packsäcke von Vaude sind zudem grosszügig geschnitten und haben eine praktische grosse Öffnung. 
 
Das Aussenzelt ist gut geschnitten, wirft wenig Falten und reicht bis zum Boden hinab. Dadurch kann Wind und Kälte abgehalten werden. Gemäss Vaude ist das Zelt für kühle und windige Tage konstruiert. Die windschnittige Konstruktion, das warme Innenzelt und der tiefe Schnitt des Aussenzelts unterstreichen dies. Gegen Wind ist das Ferret XT nur durch sauberes Abspannen sämtlicher Zeltleinen gewappnet. Am mittleren Zeltbogen dürften die Ansatzpunkte der Abspannleinen höher sein, um noch mehr Stabilität gegen Seitenwinde zu generieren. Zwei verschliessbare Hutzen am Aussenzelt bieten eine gegen Regen geschützte Belüftung. Weitere Luftzirkulation kann durch das partielle Öffnen der Vorzelteingänge erzeugt werden. 
 
Beim Ferret XT wird das Innenzelt im Aussenzelt eingehängt. Das ist praktisch, geht schneller und bietet einen optimalen Regenschutz. Durch die Trennung von Innen- und Aussenzelt kann die Zelthülle beispielsweise auch als niedrige Garage für Velos, Gepäck oder andere Gegenstände herhalten. Die Innenliegende Seitentaschen erweisen sich als sehr praktisch wie auch die Wäscheleinen im Innenzelt und Apsis. Die Sturmleinenwickler fungieren als Abspannleinenaufwicklung und -klemme in einem.  
  
Das Zelt wird als 3 Personen-Zelt angegeben. Auf 3.8 Quadratmeter Innenzeltfläche passen entspannt drei Standard-Isomatten nebeneinander. Zugang zum Schlafraum findet man nur durch einen stirnseitigen Eingang. Stauraum findet man unter der 3.1 Quadratmeter grossen Apsis, die durch zwei Eingänge zugänglich ist. 
  
Das dreifach mit Silikon beschichtete Polyamid, welches beim Aussenzelt zum Einsatz kommt, ist sehr stabil und Wetterfest. Vaude lässt das Ferret XT Comfort 3P nach den strengen Sozialstandards der Fair Wear Foundation herstellen. Alle Materialien sind 100% PFC-frei. 

Verwendete Materialien

Aussenzelt: 40 D Ripstop Polyamid (100%), Innenzelt: 40D Ripstop Polyamid (100%), Zeltboden: 70D Polyamid (100%)

Fazit

Das Ferret XT Comfort 3P ist ein robustes Tunnelzelt für ausgedehnte Campingurlaube sowie Trekking- und Velotouren in kühleren Gefilden.
Produktdaten

Ferret XT Comfort 3P

3670 g

China

Bewertung

Aufbau / Bedienkomfort | 9
10
Detaillösungen | 7
10
Raumgefühl | 7
10
Belüftung | 7
10
Windstabilität | 7
10
Konstruktion / Verarbeitung | 9
10
Verhältnis Gewicht / Raum | 4
10
Robustheit | 7
10