Drücken Sie die Eingabetaste zum Suchen

Im Test: Exped Mira III HL

Im Test: Exped Mira III HL
Text: Jürg Buschor | Datum: 16.07.2021
Im Test: Exped Mira III HL

Kuppelzelte

Exped

600 € | 619 CHF

Der Zeltaufbau ist intuitiv, schnell und sehr einfach. Das Mira III HL ist frei stehend und bietet grosszügig Platz. Mit 230 cm Innenlänge insbesondere auch für längere Menschen. Das Zelt bietet fürs Gewicht sehr viel Raum, auch in der Höhe, die in Kombination mit dem grosszügig dimensionierten Eingang den Ein-/Austritt erleichtert. Die Zelthöhe macht das Zelt allerdings auch etwas windanfällig. Weitere Kritikpunkte: Das Aussenzelt spannt nicht perfekt über die Gestängebögen, im Klett beim Eingangsreissverschluss verfangen sich die Haare und am Aussenzelt würde eine Lüftungsöffnung die dank hohem Meshanteil am Innenzelt an sich gute Belüftung nochmals verbessern.

Verwendete Materialien

Boden:
  • 20D Polyamid Ripstop, PU-/Silikon beschichtet
Innenzelt:
  • 15D Polyamid Ripstop/15 D Polyamid Mesh
Aussenzelt:
  • 20D Polyamid Ripstop PU-/Silikon beschichtet
Gestänge:
  • DAC NSL Alu 9.6/DAC NFL Alu 8.5 mm
Heringe:
  • Alu V-Shape
Zipper:
  • YKK No. 5/No. 3
Abspannleinen:
  • Polyester 1.8 mm mit Dyneema-Kern

Features

Mückennetze in Lüftungsöffnungen | Packsack | 1 x Staufach/Netzfach mittel | 1 x Staufach/Netzfach klein

Fazit

Ein grosszügig dimensioniertes leichtes Zelt, das für Sommertouren bei stabilen Wetterlagen geeignet ist.
Produktdaten

Mira 3 HL

1960 g

China

Bewertung

Aufbau / Bedienkomfort | 8
10
Detaillösungen | 7
10
Robustheit | 4
10
Gewicht | 9
10
Raumgefühl | 8
10
Belüftung | 7
10