Drücken Sie die Eingabetaste zum Suchen

Trek Remedy 9.9

Trek Remedy 9.9
Text: Christian Penning | Datum: 15.05.2019
Trek Remedy 9.9

Allmountain-Bikes

Trek

7799 CHF

160 mm

150 mm

CHARAKTER
Als stimmiger Allrounder, der sich auch auf grobem Untergrund wohl fühlt, entpuppt sich die neue Version des Trek «Remedy». Im Vergleich zum Vorgängermodell (Full Float System) arbeitet der Hinterbau am 2019er-­Modell mit einer festen Dämpferaufnahme. Der Sitzwinkel ist etwas steiler, was sich beim Pedalieren bezahlt macht. Da macht das Bike einen ausgewogenen Eindruck, klettert willig, auch wenn das «Remedy 9.9» keine Speed-Machine ist. Die breiten Reifen bieten eine gute Traktion. Auf fahrtechnisch kniffligen, sehr steilen Passagen erfordert es eine aktive Gewichtsverlagerung über den Lenker, denn die Sitzposition ist wegen des relativ kurzen Reach recht aufrecht. Dafür bietet die 1 x 12 SRAM GX Eagle Schaltung mit 10 – 50 Zähnen und einem 32er-Kettenblattt eine gute Übersetzungsbandbreite, mit der sich die meisten alpinen Trails gut meistern lassen. Bergab spricht das Fahrwerk mit einer Fox Factory 36 Float Gabel (160 Millimeter Federweg) und einem RockShox Deluxe RT3 Dämpfer (Hinterbau mit 150 Millimetern Federweg) fein an. Erst wenn es bei Highspeed richtig grob wird, zeigt das «Remedy» einen leichten Hang zur Nervosität.  

BIKERTYP
Trail-Liebhaber, die ein ausgewogenes Bike suchen, mit dem man im alpinen Gelände bergauf wie bergab viel Spass haben kann.
Produktdaten

Remedy 9.9

trekbikes.com

13.1 kg

Carbon

Fox 36 Factory Float Grip2

RockShox Deluxe RT3

Sram X01 Eagle 1 x 12

Shimano Deore XT M8020 (180 / 180 mm)

Bontrager Line Carbon 30

Bontrager SE4 Team Issue 27,5 x 2.60

/var/www/html/outdoor-guide/outdoor-guide.ch/og-html-elements/products/produkt-bike-og-rating.php

Bewertung

Anstieg Forststraße/Teer | 7
10
Anstieg Trail | 8
10
Abfahrt | 8
10