Drücken Sie die Eingabetaste zum Suchen

Black Yak Modicana Jacket

Black Yak Modicana Jacket
Text: Alexandra Schweikart | Datum: 15.05.2019
Black Yak Modicana Jacket
Black Yak

389 CHF

Technisch sehr innovative, warme Jacke mit Merino-Innenfutter. An Rücken, Kapuze und an der Vorderseite sind ein Millimeter kleine Belüftungslöcher in den Oberstoff gelasert. Diese Löcher lassen die Luft zirkulieren, auf der anderen Seite ist der Windschutz dementsprechend gering. Logischerweise lässt der Stoff an den perforierten Stellen auch Wasser hinein. Die Kapuze ist sowohl bei der Damen- wie bei der Herrenjacke sehr voluminös geschnitten und der Kragen reicht bei geschlossenem Reissverschluss sehr weit ins Gesicht. Mit Skibrille eine gute Kombination, im Sommer jedoch etwas zu dicht. Diese Jacke sollte auf Anhieb passen, denn der Schnitt ist quadratisch, die Jackenlänge recht kurz und weder Ärmelbündchen noch Saum lassen sich verstellen. Eine Alternative mit körperbetonterem Schnitt wäre die Salomon «Ranger».   

Verwendete Materialien

Membran: keine
Obermaterial: 86 % Nylon, 14 % Polyurethane, Aussen: 90 % Nylon, 10 % Polyurethan, Merinofutter
Imprägnierung: Fluorkarbon (C6)

Fazit

Robuste Jacke aus Cordura-Material mit innovativen Belüftungslöchern und Merinoeinsätzen.

Stärken

Belüftungsperforation
robust

Schwächen

teuer
kurz geschnitten
Produktdaten

Black Yak

www.global.blackyak.com

470 g

Vietnam

/var/www/html/outdoor-guide/outdoor-guide.ch/og-html-elements/products/produkt-softshell-jacke-og-rating.php

Bewertung

Windschutz | 6
10
Wasserdampfdurchlass Labortest | 9
10
Wasserdampfdurchlass Praxistest | 7
10
Beständigkeit Imprägnierung | 3
10
Packmass und Gewicht | 5
10
Tragekomfort | 7
10
Features | 6
10