Drücken Sie die Eingabetaste zum Suchen

Roeckl Kholeno

Roeckl Kholeno
Text: Alexandra Schweikart | Datum: 15.10.2019
Roeckl Kholeno
Roeckl

139.9 CHF

Als dünnster Handschuh im Testfeld punktet der Kholeno vor allem beim Gewicht und bei der Taktilität. Der kleine Finger ist im Vergleich zu den anderen Fingern etwas eng geraten, die Finger sind allgemein eher lang geschnitten. Ein Windstopper-Einsatz verhindert das Auskühlen bei Luftzug, gegen durchdringende Nässe im Eisbad kann er allerdings nichts ausrichten. Hier wurde der Handschuh klatschnass und kalt. Geeignet ist das Fliegengewicht vor allem zum Aufstieg mit Skiern, zum Winterwandern oder sogar zum Eisklettern bei trockenen Bedingungen. Der Oberstoff ist sehr elastisch und anschmiegsam, ein kleiner Klett am Handgelenk sorgt für die richtige Einstellung. 

Verwendete Materialien

Oberstoff: 91 % Polyamid, 9 % Elasthan, Futter: 100 % Polyester, Handfläche: 100 % Ziegenleder, Membran: Gore® Windstopper®

Fazit

Sehr leichter Handschuh mit dünner Isolierung für schweisstreibende Aktivitäten im Winter. 

Stärken

- leicht
- sehr elastisch

Schwächen

- undicht
- kühl
Produktdaten

Kholeno

roeckl.com

108 g (Grösse 7,5)

China

/var/www/html/outdoor-guide/outdoor-guide.ch/og-html-elements/products/produkt-handschuhe-og-rating.php

Bewertung

Wärmeisolation | 3
10
Gewicht | 10
10
Nässeschutz | 6
10
Imprägnierung | 3
10
Taktilität | 7
10