Drücken Sie die Eingabetaste zum Suchen

Edelrid Gigajul

Edelrid Gigajul
Text: Alexandra Schweikart | Datum: 15.11.2019
Edelrid Gigajul
Edelrid

89 CHF

Eine Sicherungsgeräte-Geschichte, die mit dem Micro Jul und Mega Jul bei Edelrid begann und über das Jul2 weitererzählt wurde, fi ndet nun ihren Höhepunkt im Giga Jul. Grundsätzlich handelt es sich um einen Tuber, der mittels eines kleinen Schiebers in einen Autotuber, also ein Sicherungsgerät mit Blockierunterstützung, umgeschaltet werden kann. Verschiedene Materialien wurden gemixt: Plastik für den Seilausgabe-Hebel, Aluminium für das Grundgerüst und Stahl für diejenigen Stellen, an denen das Seil durchläuft und das Gerät besonders abriebfest sein muss. Eine Öse zur Aufh ängung des Geräts am Standplatz ermöglicht das Sichern des Nachsteigers im Guide- Modus. Im Vergleich zum Mega Jul kann man mit dem Giga Jul viel geschmeidiger abseilen: die Seile krangeln nicht dank einer verbesserten Geometrie des Gerätes. Beim Sportklettern ist uns aufgefallen, dass die Blockierunterstützung mit neuen, dünnen Seilen sehr gering ist. Man sollte also stets überprüfen, wie die jeweilige Kombination von Karabiner, Seil und Sicherungsgerät «harmoniert». Karabinerempfehlung: HMS Strike FG, oder jeder HMS-Karabiner (birnenförmig); möglichst mit Verdrehsicherung.

Verwendete Materialien

Aluminium, Stahl, Kunststoff

Fazit

Ein leichtes, vielseitiges einsetzbares Sicherungsgerät, das je nach Einstellung als Tuber, Autotuber und Alpintuber fungiert.

Stärken

- grosser Einsatzbereich
- geschmeidiges Abseilen

Schwächen

- Blockierunterstützung mit neuen, dünnen Seilen sehr gering
Produktdaten

Edelrid Gigajul

www.edelrid.de

124 g (Geeignet für Seildurchmesser von 7,1 bis 10 mm)

/var/www/html/outdoor-guide/outdoor-guide.ch/og-html-elements/products/produkt-sicherungsmittel-og-rating.php