Drücken Sie die Eingabetaste zum Suchen

Gregory Alpinisto 38

Gregory Alpinisto 38
Datum: 29.09.2021
Gregory Alpinisto 38

Trekkingrucksäcke

Gregory

200 CHF

Der Gregory Alpinisto ist ein leichter Allrounder für alle alpinen Unternehmungen. Der Rucksack zeichnet sich durch seine Vielseitigkeit aus, die es erlaubt, auf Touren in alpinem Gelände jedes unnötige Gramm einzusparen. Verschiedene abnehmbare Komponenten wie ein abnehmbarer knapp 3 Liter Deckel, abnehmbare Hüftflossen und eine abnehmbare Aluminiumschlaufe auf der Frontseite reduzieren das Gesamtgewicht des Rucksackes von 1100 Gramm auf gerade einmal 630 Gramm. Das 39 Liter Hauptfach ist sehr voluminös. Das Hauptmaterial besteht aus leichtem, robustem Polyamid, das im Bereich des Front-Panels doppelt unterlegt wurde. Auch der Rucksackboden besteht aus verstärktem Polyamid. Gregory hat den Alpinisto 38 mit seinem speziell für alpine Einsätze entwickelten Fusion Lite Tragesystem ausgestattet. Statt eines Rahmes gibt eine dünne perforierte Platte aus HDPE, das sogenannte Frame Sheet, dem Rucksack seine Form. Bei schwerer Ladung erfordert dies äusserst genaues Packen, da der Tragekomfort aufgrund mangelnder Rückenpolsterung sonst durch eventuell ins Kreuz drückende Ausrüstung beeinträchtigt werden kann. Hüftgurt und Schulterträger sind anatomisch geformt und wurden so positioniert, dass eine optimale Lastenübertragung gewährleistet ist. Die Polsterung des Hüftgurts lässt sich nach Bedarf verschieben oder ganz abnehmen – je nachdem, wie viel Ausrüstung am mit Materialschlaufen versehenen Hüftgurt transportiert werden soll. 

Der Alpinisto 38 bietet Befestigungsmöglichkeiten für Ski, Stöcke und Eisgeräte, der Helm findet unter dem in der Höhe verstellbaren Deckel Platz. Zwei seitliche Kompressionsriemen auf jeder Seite sowie eine flexible Bungee-Befestigung (ein über Kreuz verlaufendes Gummiseil an der Rucksackfront) erlauben das Befestigen zusätzlicher Ausrüstung wie Kletterseil und Steigeisen. Der Deckel und das Hauptfach verfügen jeweils über eine innenliegende Reissverschlusstasche für Wertsachen. Eine am Rücken liegende Innentasche kann eine Trinkblase aufnehmen. Mit einer Regenhülle hat Gregory seinen Alpinisto 38 nicht ausgestattet, jedoch ist der Kontaktrücken aus wasserabweisendem Material. Aufgrund der vielen abnehmbaren Komponenten eignet sich dieses Leichtgewicht ideal für alpine Klettertouren, bei denen Funktion ohne viel Schnickschnack gefragt ist. Die fehlende Rückenpolsterung erfordert strategisches Packen und einen möglichst voll bepackten Rucksack. Neben der getesteten 38-Liter-Variante gibt es den Alpinisto auch mit 28 Litern Volumen.

Verwendete Materialien

100D/210D Polyamid Hauptfach, 210D Polyamid Boden

Fazit

Ein leichter und spartanisch ausgestatteter Alpinallrounder fürs Wandern oder Alpinklettern. Eventuell das kleinere Modell wählen, denn wenn der Rucksack zu schwer wird, stösst das Tragesystem in puncto Komfort an seine Grenzen.
Produktdaten

Alpinisto 38

1090 g

41.8 Liter

2

3

200 CHF

Philippinen

Bewertung

Bedienkomfort | 6
10
Tragekomfort | 5
10
Organisation/Detaillösungen | 6
10
Robustheit | 5
10
Wetterschutz | 8
10
Gewicht | 10
10