Drücken Sie die Eingabetaste zum Suchen

Exped Serac 35

Exped Serac 35
Datum: 29.09.2021
Exped Serac 35

Trekkingrucksäcke

Exped

209 CHF

Der Fokus des absolut reduzierten Exped Serac 35 liegt auf Robustheit, Wetterschutz und niedrigem Gewicht – und genau in diesen Kategorien holt er sich Bestnoten. Er eignet sich hervorragend für Hochtouren, alpine Klettereien und auch Mehrseillängenrouten. Auf das Ripstop Polyamid Obermaterial ist ein PFC-freier TPU-Film laminiert, womit eine Wassersäule von 10’000 mm erreicht wird. In Kombination mit einem Rolltop-Verschluss und dem bewährten Reisverschluss (YKK No.5 Aquaguard) für den seitlichen Zugriff ergibt sich ein hoher Wetterschutz für den Rucksackinhalt. Liner und Reissverschlüsse sind Oeko-Tex 100 und die Schnallen bluesign-zertifiziert. Die Qualität der eingesetzten Materialien und deren Verarbeitung hervorragend. Ski, Stöcke, Pickel und Seil lassen sich gut fixieren. An zwei robusten Daisy Chains kann aussenseitig noch weiteres Material befestigt werden. Allerdings sind die Exped Accessory Straps, die man zum Beispiel für eine diagonale Skibefestigung braucht, nicht im Lieferumfang enthalten. Neben dem Hauptfach gibt es noch ein grosses Fach vorne, das ebenfalls mit einem wasserabweisenden Reissverschluss ausgestattet ist. Hier kann man zum Beispiel das Blatt einer Lawinenschaufel oder Skifelle verstauen. Weitere Taschen und Fächer gibt es nicht. Über einen praktischen Tragegriff kann man den Rucksack beim Ein- und Auspacken optimal greifen, schnell sichern und bei Bedarf kurz tragen. Die Bedienbarkeit aller Funktionen mit Handschuhen ist gewährleistet. Aufgrund des minimalistischen Designs ist der Tragekomfort stark vom Gewicht der Zuladung abhängig. Exped empfiehlt maximal 14 kg. Durch eine geringe Tiefe im Bodenbereich kann man den Serac 35 sehr körpernah tragen. Die Bewegungsfreiheit ist hervorragend und die Übertragung von Druck und Last funktioniert sehr gut. Allerdings fehlt es an den entscheidenden Stellen, wie dem Rücken und dem Hüftgurt, schlicht an Polsterung. Lastenkontrollriemen sind nicht vorhanden. Eine Belüftung zum Rücken hin gibt es kaum. Ausgelegt ist der Serac 35 für Rückenlängen von 48 bis 52 cm. Verschiedene Rückenlängen oder ein höhenverstellbares Tragesystem gibt es nicht. Ein in der Höhe regulierbarer Brustgurt ist jedoch Teil der Ausstattung. Wenn man den ohnehin leichten Rucksack noch leichter machen möchte, kann man den Hüftgurt und die Rückenplatte aus geschlossenzelligem PE-Schaumstoff entfernen.

Verwendete Materialien

420D Ripstop Polyamid, TPU Filmlaminat

Fazit

Ein schnörkel- und kompromissloser Rucksack für jegliche Unternehmungen in Fels und Eis, zu jeder Jahreszeit.
Produktdaten

Serac 35

820 g

31.39 Liter

3

3

209 CHF

China

Bewertung

Bedienkomfort | 8
10
Tragekomfort | 5
10
Organisation/Detaillösungen | 8
10
Robustheit | 9
10
Wetterschutz | 10
10
Gewicht | 10
10