Drücken Sie die Eingabetaste zum Suchen

Salewa Litetrek Pro II

Salewa Litetrek Pro II
Text: Outdoor Guide Redaktion | Datum: 20.07.2021
Salewa Litetrek Pro II

Kuppelzelte

Salewa

500 €

Das Litetrek Pro II des Outdoor-Ausrüsters Salewa ist ein freistehendes Zwei-Personen-Zelt mit einer robusten Semi-Geodät-Doppelwandkonstruktion. Es ist für alpines Trekking im Frühjahr, Sommer und Herbst bei milderen Temperaturen vorgesehen. Laut Hersteller soll es allerdings sogar Windgeschwindigkeiten von 90 km/h standhalten. Das Litetrek Pro II eignet sich für diejenigen, die Wetterschutz, Stabilität, Gewicht und Packmass als wichtigste Kriterien erachten.
 
Da es sich beim Litetrek Pro II um ein Kuppelzelt mit aussenliegendem Gestänge handelt, baut man in der Regel Innen- und Aussenzelt in einem auf. Der Aufbau ist einfach. Die farblich markierten Gestänge müssen von oben in lange, farblich passend markierte Führungen eingefädelt werden, was etwas Geschick braucht, aber auch kein grosses Problem darstellt. Dank der Semi-Geodät-Konstruktion (mehrere Überkreuzungspunkte des Gestänges) steht das Litetrek Pro II auch ohne Heringe und Abspannleinen sehr solide. Das könnte gerade in felsigem Gelände mit hartem Boden von Vorteil sein. Ausserdem kann es so auch im aufgebauten Zustand noch umhergetragen werden, sollte ein anderer Platz sich als besser herausstellen. Die Ankerpunkte am Zelt für die Heringe könnten etwas länger sein. Das würde das Einschlagen der Heringe erleichtern. Ist einmal alles solide abgespannt, dann hält die Behausung sogar starkem Winden stand. Die reissfeste Aussenplane aus 50D-Ripstop-Polyamid verfügt über eine Silikon- und PU-Beschichtung und erreicht so eine 3.000 mm-Wassersäule. Der Boden ist aus robustem, PU-beschichtetem 70D-Ripstop-Polyamid mit 10.000 mm Wassersäule gefertigt. Damit bleibt man auch bei längeren Regenphasen trocken.   
  
Das Zelt verfügt über einen Eingang und eine Apside, die mit ihren 0,56 m2 allerdings eher klein dimensioniert ist und gerade für die Schuhe und einen kleinen Rucksack reicht. Auch bei weiteren Details hat Salewa gespart. Es gibt nur eine Tasche am Zelteingang, ein ganz kleines Staufach im Innern und nur eine zusätzliche Lüftungsöffnung. Das Innenzelt, das nicht separat aufbaubar ist, besitzt einen Eingang aus Mesh-Material mit integriertem Mückennetz. Für eine bessere Ventilation kann das Rückpanel von innen und aussen mit gut bedienbaren Reissverschlüssen geöffnet werden. Dadurch lässt sich die Frischluftzufuhr regulieren und zu viel Feuchtigkeit im Inneren vermeiden. Das Innenzelt bietet mit seinen 210 cm Länge und bis zu 118 cm Breite reichlich Platz für zwei Personen, die Höhe von 100 cm ermöglicht das Sitzen im Zelt.

Verwendete Materialien

Boden: 40D Polyamid Ripstop, PU beschichtet
Innenzelt: 20D Polyamid Ripstop
Aussenzelt: 20D Polyamid Ripstop PU-/Silikon beschichtet
Gestänge: 7001 T6 Alu 8.5 mm
Heringe: Y Stakes
Abspannleinen: Dyneema
Abmessung Innenzelt (Länge, Breite, Höhe): 210 x 110 bis 118 X 100 cm 
Amessung Apsis: 40 cm an der am weitesten von der Innenzeltwand entfernten Stelle
Packmass: 40 x 19 cm

Features

Mückennetze in Lüftungsöffnungen | 1 x Staufach/Netzfach klein | Wasserdichter Packsack

Fazit

Das Salewa Litetrek Pro Ii ist ein unkomplizierter Begleiter für alle, die auf grossen Komfort verzichten, aber ein hochfunktionelles und stabiles „Leichtgewicht“ suchen.  Es ist einfach und schnell aufgestellt, steht sehr solide, ist robust und damit auch für anspruchsvollere Touren geeignet. Trotzdem ist das Litetrek II Pro II eines der schwereren Produkte im Vergleich zu anderen Kuppelzelten seiner Art.
Produktdaten

Litetrek Pro II

2010 g

China

Bewertung

Aufbau / Bedienkomfort | 10
10
Detaillösungen | 7
10
Raumgefühl | 6
10
Belüftung | 6
10
Robustheit | 5
10
Gewicht | 5
10